Startseite > Schulleben > Veranstaltungen > Schüler lesen für Schüler
<< Dezember 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  

Letzte Änderung:
Dienstag, 27 November 2018 um 15:41

Schüler lesen für Schüler

Ein überaus gelungenes Beispiel einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen zwei Schulen fand am bundesweiten Vorlesetag in Schöllnach statt.

Schüler der Klasse 5d der Realschule mit ihrer Lehrerin Tanja Schuler besuchten sämtliche Klassen der Grundschule und lasen ihnen spannende Geschichten vor. Die Kinder waren dabei sehr aufmerksame Zuhörer und bedankten sich mit einem lang anhaltenden Applaus bei den jungen Lesepaten.

Anschließend spielten die Grundschüler die Lesegeschichten als kleine Theaterstücke nach. Bei diesem schulübergreifenden Projekt lernten sich die Kinder auch näher kennen und vor allem die Viertklässler nutzten die Gelegenheit, viel über das Leben und Lernen an der Realschule von ihren Besuchern zu erfahren.

Wie die beiden Organisatorinnen dieser Aktion, Marion Augenstein und Tanja Schuler nach der Veranstaltung erläuterten, stand die Freude am Lesen und die Motivation dazu im Vordergrund. Die Grundschüler konnten die etwas älteren Realschüler als Vorbilder annehmen, deren Lesekompetenz es bald zu erreichen galt.

Der bundesweite Vorlesetag wird jedes Jahr von der Wochenzeitung „Die Zeit“, der „Stiftung Lesen“ und anderen Organisationen angeregt. In jedem Jahr nehmen daran ungefähr 200000 Kinder teil.

Im Beitrag scrollen