Startseite > Beratung/Information > Förderunterricht
<< Dezember 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  

Letzte Änderung:
Dienstag, 27 November 2018 um 15:41

Förderunterricht

Integrierte Sprachförderung (Vorkurs) für Kinder mit Migrationshintergrund

In Bayern sollen Kinder mit mangelhaften Deutschkenntnissen vom nächsten Schuljahr an nicht mehr regulär eingeschult werden. Deshalb bieten wir für schulpflichtige Kinder mit Migrationshintergrund deren Deutschkenntnisse nicht ausreichen, dem Unterricht zu folgen einen Vorkurs an.

Vorkurse sind eine spezielle Form der Sprachförderung für Kinder mit entsprechenden Bedarf. Sie erstrecken sich von September des Jahres vor der Einschulung bis zum darauf folgenden Juli und werden zu gleichen Teilen von pädagogischen Fachkräften der Kindertageseinrichtung und den Lehrkräften der Grundschule erbracht.

 

Gezielte Hilfe bei Lese-Rechtschreibschwäche

Durch die LRS-Förderung in kleinen Gruppen erlangen die Kinder nicht nur wieder Anschluss in der Schule, sie gewinnen auch den Spaß am Lernen zurück.

Fünf bis 15 Prozent der Schüler haben Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben, obwohl ihre sonstigen schulischen Leistungen durchschnittlich oder sogar überdurchschnittlich sind. Seit dem Schuljahr 2006/2007 bietet die Grundschule Schöllnach gezielte Hilfe für Kinder mit einer Lese- und Rechtschreibschwäche an.

 

 

Im Beitrag scrollen